Author Archives: timelesstramp

Neue Blog-Adresse / New blog address

Die Adresse meines Bloges hat sich geändert nach… / The address of my blog has moved to… Timelessferry

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Von Einhörnern die Nutella lecken

Eine minimale, nicht ganz ernste Betrachtung des Einhornkosmos. Da muss ich einfach nachfragen. Einhörner die Nutella lecken? Ja gut, dass klingt ziemlich nach Twitter. Ist es auch. Es ist einfach das Unschuldige verbunden mit etwas, das dir Zufriedenheit bringt. Eine Schokocreme halt. … Continue reading

Posted in Uncategorized | 2 Comments

Ein Gastbeitrag von einer guten Twitter-Freundin

Mein Selbst Die Narben sind ein Teil von mir. Von dem Ich, dass ich so hasse. Von dem Ich, was ich trotz allem nicht loswerden kann. Dieses Ich verschwindet nicht, egal wie sehr meine Haut auseinander geht. Es steckt zu tief … Continue reading

Posted in Fragments Of Life, German, Life | Tagged , | 2 Comments

Du weißt nicht was du willst

Durch den Wind sein Total verwirrt bist du jetzt Aber was willst du wirklich Leben, Glück, Freude Du suchst Gibst nicht auf bei der Suche Immer länger dauert sie an Trägst Kämpfe aus Gefühle, die kämpfen Tief in dir drin … Continue reading

Posted in German, Life, Poems | Tagged , , , | 1 Comment

Today’s guest post is from the awesome German writer Jay Pacelorette

Seelenmonde Erwartungshaltung gegen hundert, hab mich schon lang nicht so gewundert, Gedankengold ein Augenblick ich wünsche mir die Zeit zurück Die Nähe und das laute Schweigen, bestimmte unsere Gezeiten die Flut die kam war unausweichlich, deine Schönheit schlichtweg unbeschreiblich Kein … Continue reading

Posted in Poems | Tagged | Leave a comment

Live Confused

Come on, crazy by now Cry if you want but not now Feel something for me but not now Stick together but not now You can leave me but not now Will miss you but yeah, already NOW

Posted in Poems | Tagged | Leave a comment

Share your Emotions

Emotions are your window to the world. Do not close it and share your feelings with some beloved people.

Posted in My Own Wisdoms | Tagged , | 3 Comments

Enjoy the way you are

Life could be so easy, if you’re able to control it by your own wishes.

Posted in Life, My Own Wisdoms | 1 Comment

The mountains

Vacation is one of the best things in life. I think, go hiking in the mountains is much better than lie at the beach and feel like a fried chicken in the oven. After a long hike I found thinking … Continue reading

Posted in Fragments Of Life, My Own Wisdoms | Tagged , , , , , | 2 Comments

Forlorn

Forlorn, for the first time ever – lonely. Forlorn, gone is the love of my life, happiness is destroyed. Forlorn,  dominated by grief, tears flow and flow, will never stop. Forlorn, deep pain rips everything deep inside me, it is … Continue reading

Posted in Life, Poems | Tagged , , , , , , , , , | 2 Comments